Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung erfolgt unter Zugrundelegung folgender Geschäftsbedingungen:

Basic 1, Basic 2, Medium-, High- & Masterclass

Meine Anmeldung ist verbindlich, das heißt die Tanzschule ist berechtigt, den Beitrag auch beim Fernbleiben vom Unterricht zu verlangen.

Kein Unterricht findet statt während des INTAKO (Internationaler Tanzlehrerkongress), Ostersonntag und -montag, Pfingstsonntag und – Montag, zwei Wochen während der Sommerzeit (letzte Juli- und erste Augustwoche) und in der Zeit vom 24.12. bis 01.01.

Vergünstigungen
Für Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr- oder Zivildienstleistende ermäßigt sich der Clubbeitrag um € 5,- monatlich. Einen entsprechenden Nachweis lege ich meiner Anmeldung bei. Bei fehlender Bescheinigung (Ungültigkeit) wird der normale Beitrag erhoben. Eine Rückvergütung erfolgt nicht.

Beendigung der Mitgliedschaft
Kündigungsfristen:
Bartelcard1: 4 Wochen vor Vertragsende
Bartelcard1: 4 Wochen vor Vertragsende
Bartelcard1: 4 Wochen vor Vertragsende

Die Kündigung kann nur schriftlich erfolgen
Bitte nutzen Sie für die Kündigung unser einfaches „Quick Checkout“ Formular.
Sollte ich, durch ein ärztliches Attest nachgewiesen, über einen längeren Zeitraum nicht am Tanzspaß teilnehmen können, brauche ich nach der vierten Krankheitswoche vorübergehend keinen Clubbeitrag zu zahlen. Die Vetragsdauer verlängert sich danach um die zeit, in der die Beitragszahlung ruhte.
Bei Schwangerschaft, Wohnortswechsel oder Krankheit, die dauerhaft eine Teilnahme unmöglich macht, kann ich, bei Vorlage einer Bescheinigung, ohne Einhaltung einer Frist zum jeweiligen Monatsende kündigen.

Und…
Änderungen der Clubangebote und Termine bleiben vorbehalten. Die Ausübung des Tanzens in den Tanzschulräumen geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder deren Mitarbeiter verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Im Übrigen ist Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt.

Kurse (Jugendkurse, Kompaktkurse, Workshops, etc.

Die Zahlung des Honorars ist nach Bestätigung der Anmeldung durch die Tanzschule, spätestens am 1. Kurstag, fällig. Die Anmeldung ist verbindlich, d.h. wir sind berechtigt, das Kurshonorar auch beim Fernbleiben vom Kursus zu verlangen. Damit dies nicht passiert, beachten Sie bitte unsere Abmeldefrist und Gebühr:

Abmeldung 14 Tage bis 1 Tag vor Beginn: € 25,- p.Pers. – Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen (Datum des Poststempels).

Eine Rückzahlung des Honorars bei teilweise oder ganz versäumten Kursstunden erfolgt nicht. Die Tanzschule behält sich vor, Kurse zu verlegen oder abzubrechen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder ein anderer wichtiger Grund vorliegt. In diesem Fall erfolgt natürlich eine Rückzahlung des Honorars bzw. Resthonorars.